Garten zum Wohlfühlen

  • By  MS-Eslohe
  • 25 Juni, 2013
  • Kommentare deaktiviert für Garten zum Wohlfühlen

Wer braucht schon teure Flüge und überfüllte Strände? Mit einer einfachen, gemütlichen Bank und einem spannenden Buch verbringt man freie Tage gerne  im eigenen Garten.

Wer wünscht sich nicht auch einen weiteren schönen Sitzplatz im Garten? Kleine schmucke Bauten bilden hier den perfekten Rückzugsort nach einem langen Arbeitstag oder für ein ungestörtes Wochenende mit einem spannenden Buch.

Holzdeck für den Garten

Mit Decke und Buch hat sich immer mal jemand aus der Familie auf den Platz am Teich zurückgezogen. Jetzt, wo es dort ein Holzdeck und eine Brücke gibt, ist er zum absoluten Favoriten geworden. Von allen heiß geliebt und von Frühling bis Herbst genutzt.

Keine Frage: Ein Platz wie dieser ist einmalig, und es gibt vermutlich keinen Garten, in dem sich dieselbe Situation findet. Doch jeder Garten hat seine Besonderheiten und damit Plätze, die ebenso einmalig sind wie der hier gezeigte. Ein ungewöhnlicher Blick, ein imposanter Baum, eine üppige Kletterrose oder eine alte Mauer machen den Sitzplatz unverwechselbar. Mit Holzdecks lassen sich auch kleine Flächen nutzen, selbst wenn der Boden uneben oder durchwurzelt ist. Die Konstruktionen sind relativ leicht und erfordern keinen mehrschichtigen Unterbau wie Pflasterflächen.

Schöner Garten

Schöner Garten

Tags:

Comments are closed.